Krankenkommunion

Sie können nicht mehr so gut zu den Gottesdiensten in die Kirche gehen und am Kommunionempfang teilnehmen, weil sie krank oder nicht gut zu Fuß sind? Dann melden Sie sich einfach im Pfarrbüro (Tel.3407). Gerne werden Sie anschließend (in der Regel monatlich) von einem Seelsorger besucht. In einer kleinen Feier können Sie dann ganz ruhig zuhause die Kommunion empfangen.